Alles auf Anfang

Alles auf Anfang

Das gilt für die neue LED-Stele, die zu den diesjährigen Internationalen Hofer Filmtagen eingeweiht wurde und nun mit einem besonderen Lichtkonzept das ganze Jahr auf die Filmtage hinweist.

Die LED-Stele am Konrad-Adenauer-Platz in Hof in vollem Lichterglanz

Und das geht so: Während der Filmtage leuchten alle 1.825 Lämpchen, am letzten Festivalabend gehen sie für eine Nacht aus, am ersten Tag nach den Filmtagen leuchten fünf Lämpchen und dann kommen jeden Tag fünf weitere dazu, bis die Stele zum Start der Filmtage im kommenden Jahr wieder in vollem Licht erstrahlt. Eine nette Idee, finde ich und – wie vieles hier – ein Gemeinschaftsprojekt engagierter Hofer.

Da die LED-Stele nur einen Steinwurf von unserer Wohnung entfernt an einem viel befahrenen innerstädtischen Verkehrsknotenpunkt steht, habe ich mir das natürlich schon angesehen und gecheckt, ob heute am Tag 1 nach dem Festival tatsächlich nur fünf Lämpchen leuchten. Und so war es!

Mal sehen, wie lange es dauert, bis die Stele einen Spitznamen bekommt. Einen offiziellen Namen hat sie nämlich ohnehin nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.